Sonntag, 25. März 2012

Fit in den Frühling // Salat mit geröstetem Bauernbrot

Hallo meine Lieben!

Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Samstag und genießt jetzt den sonnigen Sonntag?!
Hier ist es schon richtig warm und ich habe gestern den Tag auf dem Balkon in der Sonne verbracht mit einem guten Buch und einem sehr leckeren Salat...



Die Anregung habe ich mir hier geholt: Bread Salad
Das sieht so lecker aus, dass ich es ähnlich nach machen musste! Ist für warme Tage (und eine Figur mit der man an den Badesee kann) einfach super!!

Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und folgendes kam bei mir in die Salatschüssel...

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Feigensenf
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
Alles zu einem Dressing verrühren. Dann
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 kleine Paprika
  • 1 Möhre
  • 1 Tomate
  • 4 große grüne Oliven
  • 4 Mini-Mozzarella
  • 1 Schalotte
  • 1 Hand voll Rucola
in kleine Würfel schneiden und zum Dressing geben.
  • 2 Scheiben Bauernbrot
in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl knusprig anbraten. Wer mag kann etwas Knoblauch oder Rosmarin dazu geben. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und etwas salzen.

Brotwürfel über den Salat geben und schnell essen, damit die Brotwürfel nicht aufweichen ;-)

Ich wünsche einen guten Appetit!!




Zauberhafte Grüße
Lotta




Kommentare:

  1. Lecker! Ich bin ein absoluter Salatfan!

    Wünsch dir eine schöne Woche.
    ♥ Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht so lecker aus!!!! ich freue mich, dass jetzt die Salatsaison wieder losgeht!
    Hoffentlich bleibt uns dieses Jahr Ehec erspart!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  3. Mjami! Mit einen guten Salat kann man mich immer glücklich machen. :)

    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen