Donnerstag, 26. Januar 2012

Do it for you oder Mittagessen vegetarisch

Hallo meine Lieben.

Da zappe ich nichts ahnend durch das TV-Programm, in der Hoffnung, was nicht ganz so schreckliches zu finden und was sehe ich da...? Einen Bericht über Massentierhaltung!

Nun gut, wurde das Mittagessen also kurzerhand umgestrickt und die Paprikaschoten wurden halt vegetarisch zubereitet...






Vegetarische Paprikaschoten mit Bulgur und Schafskäse - auch kein schlechtes Ergebnis ,-)

Für 2 Portionen:

2 mittelgroße Paprikaschoten
150g Bulgur
300ml Gemüsebrühe
2 Zweige Thymian
2 Zweige glatte Petersilie
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 TL Tomatenmark
1/2 TL Kreuzkümmel
1 kleine getrocknete Chilischote
2 Tomaten
1 Päck. Feta
etwas Brühe zum angießen

Den Bulgur mit 300ml Gemüsebrühe 10 Minuten köcheln lassen.
Thymian, Petersilie und die Chilischote fein hacken. Knoblauch und Schalotte in kleine Würfel schneiden. Alles mit dem fertigen Bulgur vermischen. Tomatenmark und Kreuzkümmel dazu geben. Tomaten ebenfalls würfeln und die Hälfte zum Bulgur geben. Den Feta würfeln und 2/3 unter die Füllung geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Paprika halbieren und die weißen Wände heraus schneiden, in eine ofenfeste Form geben und mit dem Bulgur füllen. Mit dem restlichen Feta bestreuen.
Die übrigen Tomatenwürfel in die Form geben und mit ca. 50ml Gemüsebrühe auffüllen.
Für ca. 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen überbacken.

Ein schnelles und gesundes Mittagessen. Dazu passt etwas Creme Fraiche oder ein Joghurt-Dip.

Guten Appetit!

Eure Lotta

Kommentare:

  1. Lecker! Ich mag Bulgur sehr gern :)

    Viele liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Yummie! Das kllingt köstlich - und ist auch noch so schön angerichtet.... :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sieht total lecker aus! Und ich hab noch soviel Paprika im Kühlschrank! Ich weiß was es hier heut abend gibt:)

    Liebe Grüße Kiwi

    AntwortenLöschen
  4. wow! Da bekommt man ja wirklich sofort Hunger!! Sieht super aus! Werde ich bestimmt bald nachkochen!!

    AntwortenLöschen