Donnerstag, 14. Juli 2011

Was war...

...und was noch kommt!

Hallo meine Lieben!

Hier melde ich mich auch mal wieder. Ich habe grad so viele Dinge im Kopf, ich komm zu nichts.
Aber jetzt, wo es draußen schon finster ist, es stürmt und regnet und ich gemütlich auf meinem Sofa liege, da habe ich Zeit ein paar Zeilen zu schreiben...

In den letzten Tagen hatte ich sehr viel Stress im Büro. Die Stimmung ist grad sehr schlecht und es ist keine Besserung in Sicht. Das zerrt ganz schön an den Nerven und sorgt für schlechte Laune. Aber zumindest was meine Laune betrifft, ist Besserung in Sicht! Am Wochenende kommt mein Herzallerliebster und in 2 Wochen fahren wir für 4 Tage mit Freunden in den Thüringer Wald. Ich bin mal gespannt, muss aber von der Landschaft her wirklich schön sein. Und da dort die Eltern eines Freundes ein Ferienhaus haben, wird es auch nicht so teuer...jetzt MUSS nur noch das Wetter besser werden, schlechter geht ja auch nicht mehr...man könnte wirklich meinen, es ist schon Herbst!
Die Woche drauf wird mein Neffe getauft und ich bin Patentante ;-) da fällt mir ein, ich brauche noch ein Geschenk...ahhhhh.....jemand eine Idee?? Eigentlich wollte ich was nähen, ich hoffe, dass schaffe ich am nächsten Wochenende noch. Bin ansonsten für Anregungen sehr dankbar...

Und dann habe ich auch schon fast Geburtstag und wieder Urlaub!! 11 Tage mit meinem Freund, ich freue mich so auf unsere gemeinsame Zeit!!!

Und als kleiner Überblick, was ich hier schon alles veröffentlicht habe und welche Posts schon in den Startlöchern für Euch stehen, habe ich eine kleine Collage gemacht...



Und jetzt kuschel ich mich in mein frisch bezogenes Bett und stöber noch ein wenig durch Eure Bloggs...


Kommentare:

  1. Die Collage ist eine tolle Idee!!! Super! Wie wäre es mit einem Babyalbum? Oder einem personalisierten Kissen, das auch später noch Verwendung findet. Viele liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Monika! Dankeschön :-)
    Ein Kissen macht bestimmt die Oma...meine Mutter kann so wahnsinnig toll nähen und hat für alle Ihre Enkel (mittlerweile 3, aber noch keins von mir ;-)) so tolle Decken genäht...aber so ganz schlecht bin ich auch nicht :-) Ich habe in irgendeinem Blog so süße Schnecken-Schlangen oder Schlangen-Schnecken gesehen, die man wunderbar aus Stoffresten nähen kann..ich glaube, so etwas wird es werden...noch ein Glöckchen in den Kopf, damit es auch Geräusche macht...ich werde Bilder einstellen ,-))

    Süße Grüße und gute Nacht

    die Küchenfee

    AntwortenLöschen