Montag, 25. Juli 2011

Planungen...

Hallo meine Lieben!

Ich bin ja jemand, der meistens frühzeitig anfängt zu planen. Und diesmal steht mein Geburtstag vor der Tür. Naja, es sind noch fast 3 Wochen, aber ich bin bis dahin an allen Wochenenden bereits verplant und auch in der Woche steht schon viel auf dem Plan.
Meine Gäste, es dürften diesmal so ca. 20 Personen werden, sind schon etwas verwöhnt, wenn es um die Verpflegung geht. Also musste ich mir auch diesmal wieder etwas leckeres überlegen und habe mich jetzt für folgendes Fingerfood-Buffet entschieden:

Carpaccio vom rosa gebratenen Schweinefilet
mit Radicchio und Parmesan

***

Hackfleisch-Tarteletts
mit Ziegenkäse und Zwiebelkonfitüre

***

Tomaten-Zucchini Kuchen vom Blech
mit schwarzen Oliven und Basilikum-Pesto

***

Duo von Mango und Büffelmozzarella
mit Rucola und Parmaschinken

***

Selbstgebackenes Stangenbrot
mit Kräuterbutter und Auberginen-Feta-Creme

***

Panna Cotta
mit Himbeersauce

Was haltet Ihr davon? Müsste von der Auswahl doch reichen, oder? Für Vegetarier ist auch gesorgt, wobei, ich glaube, es kommen keine. Das Brot backt mir meine Mama, die ist mittlerweile Profibäckerin und Ihr Baguette schmeckt einfach köstlich und dann habe ich den Stress mit der Backerei nicht. Alle anderen Sachen sind ja relativ schnell zubereitet bzw. lassen sich gut vorbereiten.
Würde mich über Eure Meinungen zu meinem Buffet-Vorschlag echt freuen.


Kommentare:

  1. Oh wie lecker, ich komme auch!!! Ich mag jeden einzelnen Gang! Hört sich aber nach viel Arbeit an - aber bestimmt bist Du geübt. Viel Spaß bei den Vorbereitungen. Liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  2. Also das hoert sich ja alles super lecker an!! Hoffe wir bekommen dann ein paar Bilder gezeigt wenn es soweit ist.
    Viel Spass in deinem Urlaub! LG, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das hört sich megalecker an!
    Was muss man tun, um eine Einladung zu bekommen?
    Nein Quatsch, kleiner Scherz! Ein Gang leckererererererere als der andere, viel Arbeit - aber es lohnt sich sicher!
    Ganz liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Aber klar wird es dann auch ein paar Bilder geben. Wenn meine Gäste nicht ratz-fatz das Buffet geplündert haben :-)

    AntwortenLöschen